Der Knoten ist geplatzt!
Hochverdienter Heimdreier nach engagiertem Auftritt

SV Morbach - SG Bad Breisig
Trainer: Rainer Nalbach Trainer: Ilkay Keskay

2:0

(1:0)

Heiko Weber (34.) 
1:0
 
Eloy Campos(76.)
2:0
 

  

SV Morbach: Dennis Korn, Andre Petry, Sebastian Stüber, Jan Weber ( 20. Dennis Schröder), Heiko Weber, Jan Brandscheid, Andre Thom, Eloy Campos ( 86. Fabrice Schirra), Marco Graef ( 60. Lakhdar Saim), Dominik Kranz, Dennis Kaucher

Vorkommnisse: Dominik Kranz (77.), Lakhdar Saim (81.), Dennis Korn hält 11m von Ramovic (81.)


Jan Brandscheid

Das Spiel

In diesem Spiel zeigte sich der SVM stark verbessert und lieferte eine tadellose Heimleistung ab. Zweikampfstark mit leidenschaftlichen Duellen und mit einer deutlich besseren Pass-Quote war man von Beginn an die bessere Mannschaft.
Insbesondere Andre Thom und Heiko Weber drückten der Partie in der Schaltzentrale des Morbacher Spiels ihren Stempel auf.


Heiko Weber

Die erste Gelegenheit des Spiels hatte Eloy Campos in der 7. Minute als er freistehend links am Breisiger Kasten vorbei schoss. Nach 20 Minuten musste Jan Weber wegen einer Schulterverletzung vom Feld und wurde durch Dennis Schröder ersetzt. Gute Besserung Jan!


Physio Alex Hüls mit Jan Weber

Der SVM blieb weiter spielbestimmend und beackerte den gegnerischen Strafraum auf der Jagd nach dem Führungstreffer. Andre Thom setzte in der 30. Minute einen scharfen Schuss von der Strafraumgrenze rechts neben das Tor. Das überfällige 1:0 besorgte Heiko Weber mit einem präzisen Schuss ins lange Eck in der 34. Minute. Goalie Pütz war chancenlos.




Der 1:0-Pausenstand schmeichelte den in der Offensive harmlosen Gästen. Andre Thom traf in der 40. Minute aus 22 Metern die Querlatte und Marco Graef scheiterte aus kurzer Distanz in der 42. Minute an Pütz.


Andre Petry

Die Blauhemden kamen stürmisch aus der Kabine und konnten die Begegnung kurzzeitig offen gestalten. Andre Thom schoss in der 52. Minute aus 22 Metern knapp über den Gäste-Kasten und auf der Gegenseite konnte sich der sicher spielende SVM-Keeper Dennis Korn bei einer schönen Parade auszeichnen (59.).


Dennis Korn

Insgesamt hatte der Morbacher Defensiv-Block die Offensive der Rheinländer stets im Griff und ließ kaum etwas zu.
Dennis Schröder (64. und 69.) sowie der aufgerückte Dominik Kranz mit einem gefährlichen Kopfball in der 66. Minute hatten weitere Möglichkeiten.

Gegen die nun gelockerte Breisger Deckung ergaben sich zwngsläufig Konterchancen. Eine davon nutzte die Nalbach-Elf zum 2:0 in der 76. Minute. Andre Thom hatte sich im Halbfeld durch getankt und mit einem gut getimten Zuspiel Eloy Campos eingesetzt. Campoos blieb eiskalt und traf an dem heraus stürzenden Pütz vorbei zum umjubelten 2:0.




Eloy Campos

Die große Möglichkeit mit einem Anschlusstreffer zurück ins Spiel zu kommen hatten die Quellenstädter in der 81. Minute als der gut leitende Schiedsrichter Christoph Zimmer nach einem Foulspiel auf Strafstoß entschied.
Torwart Dennis Korn war an diesem Tag jedoch nicht zu bezwingen und hielt den von Ramovic getretenen Elfer.


Dennis Korn

Das war der Schlußpunkt einer Partie die auch gerne höher ausgehen konnte.
(Spielbericht und Fotos: Jürgen Erz)



© svmorbach2014JE