Alte Herren
Saison 2013


Spielberichte und Ergebnisse 2002
Spielberichte und Ergebnisse 2003
Spielberichte und Ergebnisse 2004
Spielberichte und Ergebnisse 2005
Spielberichte und Ergebnisse 2006
Spielberichte und Ergebnisse 2012
Spielberichte und Ergebnisse 2007
Spielberichte und Ergebnisse 2008
Spielberichte und Ergebnisse 2009
Spielberichte und Ergebnisse 2010
Spielberichte und Ergebnisse 2011
 
Mannschaftsfoto und Kader 2013

Torschützenliste 2013
Spielplan 2013 

Ansprechpartner AH Morbach: ___Abteilungsleiter Andreas Klassen ___Spielbetrieb Gerhard Tetzlaff


Anmeldung zu den Spielen und Training

Hallen-Training der AH :
Donnerstag 20.30 Uhr Baldenauhalle
Samstag 17.00 Uhr Grundschulhalle


Budenzauber 2014

4. Jan 2014 Gemeindepokal - Baldenauhalle Morbach
15.45 Uhr AH Morbach - AH Baldenau
16.15 Uhr AH Morbach - AH Haag


18. Saisonspiel
Rumpftruppe kämpft aufopferungsvoll
AH Wengerohr - AH Morbach 4 : 2 ( 3 : 1 )
Tore: Fredi Gorges 2x

Im letzten Saisonspiel mussten wir mit einer Rumpftruppe zum schweren Auswärtsspiel in Wengerohr antreten.
Gerade einmal 9 Spieler fanden sich nach einer wahren Absageflut in Wengerohr ein, die Gastgeber halfen uns mit 2 Spielern aus, so das wir zumindest personell gleichwertig waren.
Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Ohne unsere junge Garde führte Wittlich schnell mit 3:0, Fredi Gorges konnte vor der Halbzeit einen Elfmeter zum Anschlußtreffer verwandeln.
Auch im zweiten Durchgang erzielte Gorges das 2. Tor per Elfmeter, nach dem 4. Treffer der Gastgeber geriet der letztendlich verdiente Sieg der Wengerohrer nicht mehr in Gefahr.
Fazit: 2. Saisonniederlage im letzten Saisonspiel.

Aufstell: Harry Alberts, Harry Andres, Uli Nau, Fredi Gorges, Stefan Wagner, Harry Rosner, Patrick Jung, Sascha Lieser, Wolfgang Hansen und 2 Spieler aus Wengerohr


17. Saisonspiel
Debakel für die Gäste
AH Morbach - AH Geisfeld 9:0
Tore: Jörg Wahlen 2x, Martin Klassen, Fredi Gorges 2x, Arno Wilbert, Stefan Wagner, Kevin Greweling 2x

Mit viel Spiellaune und schön herausgespielten Toren konnte die SG Geisfeld am Samstag, auch in dieser Höhe verdient, besiegt werden. Aufbauend auf einer sicher stehenden Abwehr, die dem Gegner kaum Torchancen erlaubte, ließ man Ball und Gegner laufen, sodass letztlich ein klarer Erfolg eingefahren werden konnte. Vielen Dank an die Gäste aus Geisfeld, die einen Schiedsrichter stellten und sich durch eine angenehm faire Spielweise auszeichneten.
Aufst.: Harry Alberts, Harry Andres, Marc Anton, Uli Nau, Jonny Klein, Martin Klassen, Fredi Gorges, Stefan Wagner, Harry Rosner, Kevin Greweling, Christian Haase, Arno Wilbert, Jörg Wahlen
(Spielbericht Jörg Wahlen)


AH Morbach - AH Dhrontal abgesagt
Unsere Gäste aus Dhrontal mussten das Derby aus Spielermangel absagen.


16. Saisonspiel
Gorges nicht zu stoppen
AH Mörschied - AH Morbach 2 : 4 ( 0 : 3 )
Tore: Jörg Wahlen, Martin Klassen, Fredi Gorges (2x)

Statt Spielbericht - Aufstellung mit Kommentar:

Marek Lieser: sicherer mitspielender Rückhalt, bei den Gegentoren machtlos, fulminante Abstöße
Harry Rosner: sehr zweikampfstark und wie immer kompromisslos gegenüber sich und dem Gegenspieler
Stefan Wagner: engagiertes, nahezu fehlerloses Spiel, hohe Einsatzbereitschaft, kurzer Abstecher in die Welt des Handballs
Marcus Wagner: 100 % Zweikampfquote, mit Drang nach vorne, im Abschluss leider noch zu unerfahren ;)
Marc Anton: Antritte wie Usain Bolt, viele kluge Pässe, im Defensivverhalten ohne Fehl und Tadel
Uli Nau: beruhigendes Element, tadelloser, unaufgeregter Antreiber im Mittelfeld
Fredi Gorges: unermüdlicher Goalgetter mit hoher Laufbereitschaft, immer torgefährlich, ein Phänomen
Martin Klassen: musste mal wieder zu seinem Glück gezwungen werden, Dreh- und Angelpunkt, Vorbereiter und Torschütze
Kevin Greweling: Pferdelunge im Mittelfeld, musste dem hohen Tempo bei den Alten Herren später Tribut zollen, ansonsten mit einer überraschend (für einen Torwart) starken Leistung
Arno Wilbert: nimmermüder Vorbereiter, leider etwas glücklos im Abschluss, Hauptsache die Schuhe sind nach Jahren wieder sauber
Christian Haase: beschäftigte die Abwehr, fleißig, kommt nach seiner Verletzung immer besser in Form
Jörg Wahlen: immer verletzt.


(Spielbericht Jörg Wahlen)


15. Saisonspiel
Schützenfest gegen Altrich
AH Morbach - AH Altrich 7 : 1 ( 1 : 1 )
Tore: Jörg Wahlen (2), Martin Klassen, Andy Schärf, Harald Andres, Arno Wilbert, Fredi Gorges.

Auf dem Kunstrasen in Morbach traf man zum ersten Mal in einem Heimspiel auf Altrich.
Unser Gegner agierte aus einer sicheren Abwehr und setzte auf Konter. Unsere Elf tat sich in der ersten Hälfte schwer gegen die vielbeinige Abwehr des Gegners klare Tormöglichkeiten heraus zu spielen.
In der 10. Minute war es Goalgetter Jörg Wahlen der nach Zuspiel von Andy Schärf im zweiten Versuch den Ball zum 1:0 versenkte.
Kurz vor der Pause konnte Altrich einen Konter zum Ausgleich nutzen. Unser Torwart Michael "Pauletta" Pauly hatte keine Abwehrchance.
Nach der Pause spielte unsere Mannschaft zielstrebiger und konnte dank überlegener Kondition das Tempo nochmals erhöhen.
Andy Schärf schickte Martin Klassen auf die Reise der mit einem Lupfer über den Keeper der Gäste die Führung erzielte. Das 3. Tor erzielte Andy Schärf selbst. Fredi Gorges legte quer und Andy konnte dank seiner tollen Schusstechnik mit einem Kracher aus 17 Metern die Führung ausbauen. Das 4:1 wurde wieder von dem lauffreudigen Fredi Gorges vorbereitet. Diesmal fand sein Zuspiel Jörg Wahlen der seinen zweiten Treffer erzielte.
Harald Andres schaltete sich immer mehr in die Angriffe ein und konnte nach einem Ball von Martin Klassen diesen aus spitzem Winkel einnetzen. Auch Arno Wilbert konnte sich heute in die Torschützenliste eintragen. Nachdem er wenige Minuten vorher mit einer Direktabnahme scheiterte klappte es im zweiten Versuch. Jörg Wahlen flankte in den 16 Meter Raum und Arno nimmt den Ball direkt und erzielt das 6:1.
Den Schlusspunkt setzte Fredi Gorges. Wieder war es Jörg Wahlen der als Passgeber glänzte und Fredi herausragend bediente so das Fredi nur einzuschieben brauchte.
Fazit: Vor allem in der zweiten Halbzeit glänzte unsere Mannschaft mit Spielfreude und Tempofussball woraus herrliche Tore entstanden. Weiter so Jungs!
Aufstlg.: Michael Pauly, Markus Wagner, Andreas Klassen, Harald Andres, Jörg Berg, Martin Klassen, Arno Wilbert, Andy Schärf, Fredi Gorges, Jörg Wahlen, Bernd Uhl, Christian Haase

(Spielbericht Bernd Uhl)


14. Saisonspiel
Kantersieg im Idar-Stadion
AH Idar-Oberstein - AH Morbach 0 : 7 ( 0 : 3 )
Torschützen: Fredi Gorges 2x, Arno Wilbert 2x, Jörg Wahlen 2x, Martin Klassen
Auch in dieser Höhe verdienter Sieg im Stadion "Im Haag", der noch höher hätte ausfallen können. Schön herausgespielte Tore, oftmals über mehrere Stationen, hohes Tempo über die gesamte Spieldauer von unserer Seite, gutes Defensivverhalten, wenig Chancen für die Gastgeber aus Idar.
Fazit: Geschlossene Mannschaftsleistung in stilvollem Ambiente.

Aufstellung: Kevin Greweling, Harald Andres, Marcus Wagner, Arno Wilbert, Martin Klassen, Jörg Wahlen, Fredi Gorges, Marc Anton, Andreas Kneppel, Andreas Klassen, Patrick Jung
(Spielbericht Jörg Wahlen)


13. Saisonspiel
Ein Spiel zum Vergessen
AH Morbach - AH Fell 0 : 0
Anlässlich des Sportfestes des SSV Dhrontal trafen wir auf der Sportanlage in Weiperath auf die AH Fell.
Nach einer ruhigen Anfangsphase konnte sich unsere Elf die ersten Möglichkeiten erspielen. Die größte nach 10 Minuten. Fredi Gorges tankte sich auf der rechten Seite durch und zog aus 14 Metern ab. Sein Schuss prallte vom Innenpfosten zurück wo Bernd Uhl per Direktabnahme den Ball Richtung Dreieck bugsierte. Doch der Keeper der AH Fell wehrte den Ball artistisch zur Ecke. Anschließend hatte Marcus "Otze" Wagner per Kopf die Möglichkeit den Führungstreffer zu erzielen, doch sein Kopfball wurde auf der Linie geklärt. Jörg Wahlen und Fredi Gorges hatten danach noch einige Chancen die erlösende Führung zu erzielen, doch die Kugel wollte einfach nicht ins Netz.
Die Feller verlegten sich nun zunehmend aufs Kontern wodurch sie einige Male gefährlich vor unserem Tor auftauchten.
Unsere Verteidigung um Abwehrrecke Otze Wagner war aber Herr der Lage und Torwart Andy Klassen musste nur selten eingreifen.
In der zweiten Halbzeit verstärkte unsere Mannschaft die Angriffsbemühungen und kam im Minutentakt zu Torchancen. Jörg Berg, Arno Wilbert, Fredi Gorges und Jörg Wahlen schafften es aber nicht den Ball über die Linie zu bugsieren. So blieb es am Ende beim Remis und man musste damit zufrieden sein da der Gegner am Schluss zweimal alleine vor Keeper Andy Klassen auftauchte und seine Chancen aber nicht nutzen konnte.
Es war nur eine durchschnittliche Leistung unserer Mannschaft. Durch enorm viele Abspielfehler im Spielaufbau und mangelhafter Chancenverwertung war an diesem Abend das Ergebnis die einzige logische Konsequenz.
Es kann nur, es muss besser werden!

Aufst.: Andy Klassen, Marcus Wagner, Stefan Wagner, Uli Nau, Harald Andres, Jörg Berg, Jörg Wahlen, Fredi Gorges, Arno Wilbert, Jonny Klein, Bernd Uhl
(Spielbericht Bernd Uhl)


12. Saisonspiel
Amtspokal der Gemeinde Morbach
Endstation Halbfinale

Gruppenspiele:
AH Morbach - AH Baldenau 2 : 0
Tore: Fredi Gorges (2)
Bei hochsommerlichen Temperaturen traf man im ersten Gruppenspiel auf die AH Baldenau die nur mit neun Spielern angetreten war. Von Beginn an legte man los wie die Feuerwehr. Fredi Gorges schnappte sich den Ball und platzierte diesen aus 15 Metern ins kurze Eck. Kurze Zeit später setzte sich Johnny Klein auf der linken Seite durch und flankte in den Strafraum. Fredi Gorges stieg hoch und erzielte mit einem wuchtigen Kopfball das zweite Tor.
Danach schaltete unsere Elf einen Gang zurück und hatte immer noch Möglichkeiten weitere Tore zu erzielen.

AH Morbach - AH Dhrontal 1 : 0
Tor: Uli Nau
Gegen Dhrontal war unsere Mannschaft zeitweise überfordert. Der Gegner hatte zahlreiche Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen scheiterte aber ein ums andere Mal an unserem Keeper Harry Alberts. Mitten in die Drangphase des Gegners stürmte Uli Nau nach vorne und erzielte den Treffer zum schmeichelhaften Sieg.

Halbfinale
AH Gonzerath - AH Morbach 3 : 0
Gegen unsere Freunde aus Gonzerath setzte sich der Eindruck des letzten Gruppenspiels fort. Unsere Mannschaft, ( ohne Sascha Lieser verletzt) hatte in dieser Aufstellung keine Chance bei der Titelverteidigung. Nach 10 Minuten brachen alle Dämme und unsere Gegner konnte seine spielerische Überlegenheit in Tore umsetzen.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Freunde aus Gonzerath die auch das Finale gegen Dhrontal gewannen und verdient Gemeindepokalsieger wurden.

Aufst.: Harald Alberts, Harald Andres, Andy Marx, Uli Nau, Martin Klassen, Marek Lieser, Sascha Lieser, Arno Wilbert, Johnny Klein, Fredi Gorges, Holger Lengert, Bernd Uhl, Uwe Martini
(Spielbericht Bernd Uhl)


11. Saisonspiel
Mit Auswärtssieg in die Sommerpause
AH Wildenburg - AH Morbach 0 : 7 ( 0 : 1 )
Tore: Arno Wilbert (3), Sascha Lieser, Jörg Berg (2), Jörg Wahlen.

Das letzte Spiel vor der Sommerpause musste von unserer AH nach Hottenbach verlegt werden weil unser Platz belegt war.
Das tat dem Tatendrang der "Alten" jedoch keinen Abbruch und so wurde auch das letzte Spiel vor der Sommerpause letztendlich souverän gewonnen.
In Halbzeit eins tat man sich noch schwer mit der defensiven Spielweise der Wildenburger, viel Ballbesitz aber ohne die nötige Durchschlagskraft im Angriff. Die Gastgeber standen tief und gestatteten unserer Mannschaft nur wenige vielversprechende Torchancen.
Erst ein beherztes Solo von Arno Wilbert brach den Bann und Arno erzielte nach 18 Min das 1:0.
Auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Morbachs AH im Vorwärtsgang und die Gastgeber kaum einmal mit offensiven Aktionen.
Keeper Harald Alberts wurde in den gesamten 70 Minuten kaum einmal ernsthaft geprüft.
Kurz nach dem Seitenwechsel erzielte Sascha Lieser nach Pass von Alex Pölcher mit einem überlegten Schlenzer das 2:0, danach fielen die weiteren Treffer gegen konditionell abbauende Gastgeber in regelmäßigen Abständen. 3:0 Jörg Berg nach Pass von Johnny Klein, 4:0 Arno Wilbert nach Vorarbeit von Andy Schärf, 5:0 Jörg Berg mit seinem zweiten Treffer nach erneuter Vorarbeit von Johnny Klein, 6:0 durch Goalgetter Jörg Wahlen nach Vorarbeit Alex Pölcher und den Schlußpunkt setzte erneut Arno Wilbert mit seinem dritten Treffer und dem dritten Assist von Alex Pölcher.

Aufst: Harald Alberts, Harald Andres, Marcus Wagner, Stefan Wagner, Andreas ScHärf, Marek Lieser, Sascha Lieser, Martin Klassen, Alex Pölcher, Jörg Wahlen, Arno Wilbert, Jörg Berg, Johnny Klein, Andreas Kneppel
(Spielbericht Jörg Berg)


10. Saisonspiel
Fulminanter Auswärtssieg!!
AH Sehlem - AH Morbach 0 : 8 ( 0 : 1 )
Tore: Fredi Gorges (3), Sascha Lieser, Andy Schärf, Markus Wagner, Jörg Wahlen, Bernd Uhl.

Aufgrund der Absage von Gonzerath hatten wir das Vergnügen anlässlich der Jubiläumsfeier "50 Jahre SG Esch/Sehlem/Rivenich" vor über 100 Gästen unser Können zu zeigen.
Das gelang in der ersten Hälfte nur sehr selten. Der Gastgeber stand sehr kompakt und ließ uns wenig Räume um unser Spiel zu entwickeln.
Mit dem ein oder anderen Konter rückten sie unseren Keeper Harald Alberts ins Rampenlicht. Dieser agierte sehr souverän und war ein sicherer Rückhalt an diesem Abend.
Erst in der 17. Minute konnte sich unser Team entscheidend durchsetzen. Fredi Gorges spielte im Strafraum quer auf Sascha Lieser der keine Mühe hatte den Führungstreffer zu erzielen. Mit dieser Führung ging es in die Pause.
Nach der Pause agierte unsere Elf zielstrebiger und versuchte die Angriffe schneller aufzubauen. Uns kam entgegen das die Mannschaft aus dem Salmtal ihr Spiel öffnete und nicht mehr so tief stand. Auch machte sich jetzt unsere konditionelle Überlegenheit bemerkbar.
Kurz nach Anpfiff bediente Mittelfeldstratege Martin Klassen Andy Schärf, der sich ein Herz nahm und den Ball aus 18 Metern in den Torwinkel wuchtete.
In der 40. Minute setzte sich Jörg Wahlen durch und Fredi Gorges konnte seinen Querpass zum 3:0 einschieben.
Kurze Zeit später traf Fredi zum zweiten Mal. Vorausgegangen war ein schöner Doppelpass mit Sascha Lieser.
Nach einem super präzisen Eckball von Harry Andres stieg Markus "Otze" Wagner unwiderstehlich in die Luft und beförderte den Ball per Kopf in die Maschen.
Nur eine Minute später wieder eine tolle Flanke von Harry Andres der diesmal in Jörg Wahlen einen Abnehmer fand. Mit einem fulminanten Volley erzielte er das 6. Tor für unsere entfesselt aufspielende Mannschaft.
Der 7. Streich folgte sogleich. Fredi staubte einen Distanzschuss von Andy Schärf ab. Sein 3. Tor, ein lupenreiner Hattrick.
Den Schlusspunkt setze Bernd Uhl. Jörg Wahlen spielte selbstlos im 16er den Ball quer auf Bernd Uhl, der keine Probleme hatte zum
Endstand von 0: 8 zu treffen.
Nach zähem Beginn eine tolle zweite Halbzeit.

Aufstl.: H. Alberts; M. Klingler, H. Andres, M. Wagner, St. Wagner, M. Lieser, S. Lieser, J. Wahlen, A. Schärf, M. Klassen, B. Uhl, F. Gorges, M. Anton

(Spielbericht Bernd Uhl)



9. Saisonspiel
Sieg unter tropischen Bedingungen
AH Burgen - AH Morbach 3 : 7 ( 2 : 5 )
Tore: Jörg Wahlen 3x, Sascha Lieser, Martin Klassen und Andy Schärf

Beim 3. Spiel innerhalb einer Woche merkte man unserer AH den Substanzverlust an. Waren es gegen Leiwen und Hoppstädten noch fußballerische Leckerbissen, so sah man auf dem Veldenzer Rasenplatz eher Magerkost.
Das es dennoch ein torreiches Spiel wurde lag an der offensiven Spielweise beider Mannschaften.
Sascha Lieser eröffnete den Torreigen doch Burgen nutzte früh die sich bietenden Chancen und konnte zum 1:1 ausgleichen. Auch die erneute Führung durch Martin Klassen hatte nicht lange Bestand, die Gastgeber antworteten postwendend mit dem erneuten Ausgleichstreffer.
Vor dem Pausentee sorgten dann zwei Treffer von Jörg Wahlen und ein Tor von Andy Schärf für die vorentscheidende 5:2 Führung.
Den erneuten Anschlußtreffer der Burgener zum 3:5 beantwortete Jörg Wahlen mit seinem 3. Treffer ehe Sascha Lieser die Gastgeber zu einem Eigentor zum 3:7 Endstand zwang.
3 Lattentreffer hätten das Ergebnis durchaus höher ausfallen lassen können.

Kuriosum am Rande: Andy Pold reiste mit "zwei Linken Schuhen" nach Burgen und musste auf "borussiafarbene" schwarz-gelbe Ersatz-Fußballschuhe zurückgreifen.

Aufst: Kevin Greweling, Patrick Jung, Stefan Wagner, Jörg Wahlen, Martin Klassen, Arno Wilbert, Andy Schärf, Uwe Pölscher, Marek Lieser, Fredi Gorges, Sascha Lieser, Uli Nau, Harald Rosner
(Infos zum Spiel Martin Klassen)


8. Saisonspiel
Sieg unter tropischen Bedingungen
AH Morbach - AH Hoppstädten 3 : 0 ( 2 : 0 )
Tore: Timo Rosner 2x und Jörg Berg

Vorbereitungsspiel für die Gäste auf dem Weg nach Berlin, Rückspiel für die AH des SVM nach der intensivsten Partie der vergangenen Saison.
So und ähnlich wurde die kurzfristrig eingefügte Partie zweier spielstarker AH Mannschaften benannt.
Und genauso wurde unter tropischen Bedingungen um jeden Ball gefightet. Beide AH Mannschaften von Anpfiff an zielstrebig, der SVM jedoch mit mehr Frische und den ersten Chancen.
Es dauerte allerdings bis zur 16. Min, erst dann brach Timo Rosner den Bann. Flankenlauf Fredi Gorges, seine flache Hereingabe bugsierte Timo über die Linie zur 1:0 Führung.
Nur 4 Minuten später die gleiche Situation. Flankenlauf Gorges...Querpass zum neuen Goalgetter, und Timo Rosner erhöht zum 2:0 Pausenstand.
Die Gäste erst kurz vor der Halbzeit mit ihrer ersten Chance, aber Kevin Greweling im Tor verhindert mit einer Glanzparade den Anschlußtreffer.


Nach dem Seitenwechseln und reichlich Wechseln innerhalb der Mannschaften dauerte es eine Weile bis die Partie erneut Fahrt aufnahm.
Danach konnte sich Kevin Greweling noch mehrmals mit sensationellen Paraden auszeichnen bevor eine Standartsituation die Partie endgültig entschied. Nach 56 Min köpfte Jörg Berg eine Schärf-Ecke unhaltbar zum 3:0 Enstand ein.

Fazit: Gerne mehrmals innerahlb eines Jahres gegen starke Gegner, gerne auch leiser!

Aufst: Kevin Greweling, Harald Andres, Jörg Wahlen, Martin Klassen, Arno Wilbert, Andy Schärf, Uwe Pölscher, Marek Lieser, Alex Pölscher, Fredi Gorges, Timo Rosner, Sascha Lieser, Uli Nau, Harald Rosner und Jörg Berg
(Spielbericht Jörg Berg)


7. Saisonspiel
Last Minute Sieg
AH Morbach - AH Leiwen 2 : 1 ( 1 : 0 )
Tore: Marek Lieser und Jörg Wahlen

Gegen eine der spielstärksten Mannschaften der Region gelang unserer AH die erfolgreiche Revanche für die Vorjahresniederlage.
Nach einem kurzen Abtasten fand unsere Mannschaft schnell ins Spiel und erzielte bereits nach 6 Minuten die 1:0 Führung, Eine schnelle Kombination über Jörg Wahlen und Mario Klingler schloß Marek Lieser mit einem 20m Schuß ins rechte Eck ab.
In der Folge kontrollierten wir das Geschehen, Leiwen versuchte über ihr gewohntes Kurzpassspiel Druck aufzubauen, aber das frühe Stören und die hohe Laufbereitschaft unseres Teams ermöglichte den Gästen während der ersten Halbzeit keine einzige Tormöglichkeit.
Das änderte sich nach dem Seitenwechsel. Leiwen deutlich agressiver und zielstrebiger und bereits nach 3 Minuten der zweiten Halbzeit mit dem Ausgleichstreffer. Eine Angriff über die rechte Angriffsseite verwandelte Uwe Heinsdorf per Kopf zum 1:1.
Jetzt nahm das Spiel so richtig an Fahrt auf, beide Mannschaften agierten offensiv und wollten den Sieg. Morbach in der Folge die zwingendere Mannschaft, während die Gäste bis zum Strafraum ansehnlich kombinierten ohne eine weitere Tormöglichkeit zu erspielen, hatte unsere AH weitere Möglichkeiten durch Jörg Wahlen, Andy Schärf und Marek Lieser, dessen Schuß die Torlatte touchierte.
Als sich die Zuschauer schon auf ein Unentschieden eingestellt hatten, schlug in der vorletzten Spielminute unser Goalgetter zu. Jörg Wahlen wurde am rechten Strafraumeck angespielt, drehte sich um seinen Gegenspieler und versenkte den Ball unhaltbar im langen Eck zum umjubelten Siegtreffer.
Als Leiwen danach alles auf eine Karte setzte fast sogar das 3:1, aber Wahlen scheiterte mit einem 22m Heber ebenfalls an der Querlatte .
Danach war Schluß und Morbach hatte nicht unverdient einen weiteren Heimsieg eingefahren.

Aufst.: Kevin Greweling, Harald Andres, Markus Wagner, Mario Klingler, Marc Anton, Andreas Schärf, Stefan Wagner, Marek Lieser, Fredi Gorges, Timo Rosner, Jörg Wahlen, Arno Wilbert, Jörg Berg
(Spielbericht Jörg Berg)


6. Saisonspiel
Zurück in der Erfogsspur
AH Morbach - AH Zeltingen 6 : 0 ( 4 : 0 )
Tore:Andreas Schärf 2x, Jörg Wahlen 2x, Christian Haase und Fredi Gorges

Gegen die Gäste von der Mosel zeigten unsere Jungs eine gute Reaktion auf die Niederlage vor Wochenfrist. Sehr spielstark dominierte man das gesamte Spiel und lag bereits zur Halbzeit mit 4:0 in Front.
Christian Haase eröffnete den Torreigen, Andy Schärf, Jörg Wahlern und Fredi Gorges erzielten die Treffer zum Pausenstand.
Nach dem Wechsel trafen erneut Jörg Wahlen und Andreas Schärf zum ungefährdeten 6:0 Sieg.


Aufst: Harald Alberts, Marc Anton, Harald Rosner, Mario Klingler, Michael Pauly, Martin Klassen, Jörg Wahlen, Fredi Gorges, Christian Haase, Marek Lieser, Andreas Schärf, Holger Lengert, Patrick Jung
(Infos zum Spiel Martin Klassen)


5. Saisonspiel
Erste Saisonniederlage
AH Morbach - AH Haag/Horath 1 : 3 ( 1 : 1 )
Tor: Fredi Gorges

Ohne zahlreiche Stammkräfte gab es gegen starke Gäste die erste Saisonniederlage.
Die spielstarke und ballsichere AH aus Haag bestimmte sofort das Geschehen auf dem Morbacher Kunstrasen, erspielte sich früh erste Chancen die noch von Keeper Greweling entschärft wurden. Beim 0:1 nach 12 Min war aber auch Greweling machtlos. Udo Thömmes erzielte die Gästeführung unhaltbar aus 14m.
Erst nach dem Rückstand kam Morbach etwas besser ins Spiel, Arno Wilbert und Fredi Gorges kombinierten sich jetzt des öfteren in den gegnerischen Strafraum.
Es bedurfte jedoch eines Kraftaktes von Michael Mohr um zum Ausgleich zu gelangen. Sein beherztes Solo aus der eigenen Abwehr fand Wilbert der auf Fredi Gorges durchstecke und unser Goalgetter vollstreckte zum 1:1 Halbzeitstand.
Im im zweiten Durchgang blieb Haag spielbestimmend weil sie vor allem im Mittelfeld lauf- und zweikampfstärker waren.
Ein Doppelschlag nach 40 Min führte zur 1:3 Führung für die Gäste durch Bernd Reitz.
In der Folge verwalteten die clevere Spielgemeinschaft das Ergebnis, erst in der Schlussphase wurde es nochmals spannend, aber Jörg Berg scheiterte nach Foul an Fredi Gorges mit einem Elfmeter am Gästetorwart und wenig später verzog auch Gorges knapp vor dem Tor.
Letztendlich blieb es beim verdienten Haager Auswärtsieg.

Aufstell: Kevin Greweling, Marc Anton, Michael Mohr, Stefan Wagner, Harald Rosner, Uli Nau, Harald Andres, Michael Pauly, Jörg Berg, Christian Haase, Fredi Gorges, Arno Wilbert
(Spielbericht Jörg Berg)


4. Saisonspiel
Standarts entscheiden enges Spiel
AH Zell - AH Morbach 2 : 5 ( 1 : 1)
Tore: Jörg Berg (2), Marcus Wagner, Marek Lieser, Christian Haase

Auf dem Sportfest in Gonzerath trafen wir auf die AH Zell/Kaimt. Die Mannschaft von der Mosel erwies sich an diesem Tag als sehr spielstarker und unangenehmer Gegner der lange Zeit mindestens ebenbürtig war und uns mehr Schwierigkeiten bereitete als uns lieb war.
In der ersten Hälfte machte Zell die Räume sehr eng und provozierte so zahlreiche Fehlpässe unserer Mannschaft. Immer wieder nutzten sie Ballgewinne zu schnellem Umschalten und tauchten mit ihren gefährlichen Spitzen mehrfach gefährlich vor dem Tor auf. Einzig ihre Abschlußschwäche und ein gut aufgelegter Jörg Wahlen im Tor verhinderten einen möglichen Rückstand.
Unsere AH erspielte sich in der Ersten Hälfte nur wenige Chancen die ebenfalls nicht genutzt werden konnten.
Spielentscheidend war letztendlich unsere Stärke bei Standartsituationen.
So in der 20 Min, als eine Ecke von Martin Klassen Abwehrturm Otze Wagner fand, gegen dessen Kopfball keine Abwehrmöglichkeit bestand.
Die Gäste kamen kurz vor der Halbzeit zum Ausgleich als Uli Nau einen Zeller Schuß unhaltbar abfälschte.
Nach dem Seitenwechsel und einigen Umstellungen kam mehr Sicherheit in unser Spiel und die erneute Führung.
Wieder war es ein Eckball von Martin Klassen, diesmal nutzte Jörg Berg die Möglichkeit zum Kopfballtor. Doch auch diese Führung hatte nicht lange Bestand, Zell erzielte wenig später mit einem weiteren abgefälschten Ball den neuerlichen Ausgleich.
In dieser Phase wogte die Partie hin und her, bis Marek Lieser mit einem fulminanten 25m Schuß unhaltbar ins Eck traf. Ausgangspunkt war auch diesmal ein Klassen-Eckball.
Gegen die jetzt Alles-oder-Nichts spielenden Zeller hatte unsere AH in der Folge einige Konterchancen, Marek Lieser war dabei der auffälligste, aber seine Distanzschüsse konnten mehrfach vom Zeller Keeper pariert werden.
Die entgültige Entscheidung natürlich durch einen Eckball von Martin Klassen. Diesmal stand Christian Haase goldrichtig und verwandelte per Kopf zum 4:2.
Den Schlußpunkt unter einen packenden Fight setzte Jörg Berg mit einem Foulelfmeter zum 5:2, nachdem Fredi Gorges im Strafraum gelegt wurde.
Gegen starke Zeller fiel das Ergebnis vielleicht um 1-2 Tore zu hoch aus.

Aufstell: Jörg Wahlen, Michael Pauly, Harald Andres, Marcus Wagner, Stefan Wagner, Harald Rosner, Uli Nau, Martin Klassen, Marek Lieser, Jörg Berg, Arno Wilbert, Christian Haase, Fredi Gorges
(Spielbericht Jörg Berg)


3. Saisonspiel
Schützenfest gegen Rapperath
AH Morbach - AH Rapperath 10 : 0 ( 7 : 0 )
Tore: Jörg Wahlen (3), Fredi Gorges (3), Jörg Berg (2), Michael Pauly, Marek Lieser.

Gegen unsere Nachbarn aus Rapperath ging es von der ersten Minute an zur Sache. Unsere Mannschaft überrollte den Gegner und erzielte die Tore fast im Minutentakt.
Schon nach 3 Minuten überlief Sascha Lieser außen die Abwehr und passte scharf vors Tor wo Fredi Gorges den Ball über die Linie grätschte. Anschließend konnte sich unser Keeper Christian Haase einmal auszeichnen als er einen Distanzschuss zur Ecke abwehrte.
Kurze Zeit später eine schöne Kombination zwischen Sascha Lieser und Fredi Gorges die letztendlich Jörg Wahlen zur 2:0 Führung abschloss.
Nun fielen die Tore im Minutentakt. 3:0 Jörg Berg auf Jörg Wahlen der den Ball am Torwart vorbei spitzelte.
Mit dem 4:0 gelang Jörg Wahlen ein lupenreiner Hattrick.
Dem wollte Fredi Gorges nicht nachstehen doch vorher verwandelte Michael Pauly eine Vorlage von Jörg Wahlen zum 5:0. Den sechsten und siebten Treffer vor der Pause erzielte Fredi Gorges jeweils nach Vorarbeit von dem überragenden Jörg Wahlen. Damit hatte auch er einen lupenreinen Hattrick.
Nach der Pause wurde kräftig durch gewechselt ( z.B. Pauly im Tor), und die Mannschaft ließ es ein wenig lockerer angehen.
Erst Mitte der zweiten Halbzeit fiel der nächste Treffer. Nach einem Eckball war Jörg Berg mit dem Kopf zur Stelle. Kurz darauf verwandelte er einen an Jörg Wahlen begangenen Foulelfmeter.
Am letzten Tor waren die Brüder Lieser beteiligt. Sascha wurde im Strafraum um gerannt und den fälligen Strafstoß verwandelte Marek sicher zum 10:0 Endstand.
Das Ergebnis hätte bei besserer Chancenverwertung in der 2. Halbzeit auch noch höher ausfallen können.

Aufstlg.:Chr. Haase, M. Lieser, St. Wagner, H. Andres, H. Rosner, U. Mertini, P. Jung, J. Berg, J. Wahlen, M. Pauly,
S. Lieser, B. Uhl, F. Gorges
(Spielbericht Bernd Uhl)


3. Saisonspiel
Auswärtssieg an der Mosel - Zurück auf der Siegerstraße

AH Piesport - AH Morbach 1:3 (1:1)
Tore: Jörg Wahlen 2x und Fredi Gorges
Auf dem Kunstrasen in Piesport entwickelte sich bei eisigen Temperaturen und leichtem Nieselregen ein umkämpftes und munteres Spiel.
Unsere Elf spielte zielstrebig nach vorne und setzte den Gastgeber unter Druck. Die AH Piesport befreite sich in der Anfangsphase mit langen
Bällen die einige Male unsere hochstehende Abwehr überraschte. So auch in der 4. Minute als ein solcher langer Ball über unsere Abwehr die
Führung für die Moselaner bedeutete.
Im Gegenzug hatte Harry Andres mit einem Distanzschuss aus 25 Metern Pech, da dieser denkbar knapp am Torwinkel vorbeihuschte.
Danach hatte Michael "Pauletta" Pauly mit einem schönen Kopfball an die Latte Pech.
In der 20. Minute dann der verdiente Ausgleich. Harry Andres spitzelte den Ball zu Jörg Wahlen der eiskalt am Kepper vorbei zum Remis einschob.
Kurz vor der Halbzeit hatte man noch einige Möglichkeiten, die aber leider nicht genutzt wurden.
Nach der Pause kam Piesport erneut besser ins Spiel und hatte Möglichkeiten die Führung zu erzielen, scheiterte aber am sehr gut aufgelegten
Torwart Christian Haase.
Harry Andres schaltete sich nun mehr und mehr in die Angriffsbemühungen ein, und unsere Elf konnte den Druck nochmals erhöhen.
Mitte der zweiten Halbzeit trugen diese Bemühungen Früchte.
Fredi Gorges erzielte mit einem satten Schuss die bejubelte Führung. Voraus ging eine tolle Ballstafette über Jörg Wahlen und Martin Klassen.

Kurz vor Ende des Spiels wurde es nochmals hektisch. Der Schiedsrichter zeigte nach einem vermeintlichen Foul an Fredi Gorges auf den
Elfmeterpunkt. Trotz der Beteuerung von Fredi nicht gefoult worden zu sein blieb der Schiri bei seiner Entscheidung. Jörg Wahlen nahm das
Geschenk an und verwandelte den Elfmeter souverän zum 3:1 Endstand.
Ein verdienter Sieg. Doch hätte man das Spiel bei besserer Chancenverwertung weniger spannend gestalten können.

Aufst.: Christian Haase, Harald Rosner, Patrick Jung, Stefan Wagner, Harald Andres, Bernd Uhl, Marek Lieser, Michael Pauly, Martin Klassen, Jörg Wahlen, Fredi Gorges
(Spielbericht Bernd Uhl)


2. Saisonspiel
Unnötiger Punktverlust

AH Morbach - AH TSG Idar-Oberstein 2:2 (0:0)
Tore: Jörg Wahlen und Michael Pauly
Im ersten Heimspiel der Saison gab es gegen die TSG Idar-Oberstein einen überraschenden Punktverlust nach einer 2:0 Führung bis 8 Minuten vor Spielende.
Auch wenn einige wichtige Akteure der AH fehlten und die Gäste gewohnt spielstark auftraten, eine sichere Führung wurde schon lange nicht mehr
so unnötig hergeschenkt.
Zum Spiel. Die erste Halbzeit hatte unsere AH lange Zeit deutliche Schwierigkeiten gegen die ballsicheren Obersteiner ins Spiel zu finden. Auch wenn die Gäste den Ball sicher durch ihre Reihen laufen ließen, Torgefahr kam in Halbzeit eins nur einmal auf, aber Goalie Patze war auf der Hut und entschärfte eine eins zu eins Situation souverän. Größere und mehr Chancen hatte unsere Offensivabteilung, aber sowohl Jörg Wahlen als auch Fredi Gorges scheiterten wiederholt am guten Gästetorwart.

Nach dem Seitenwechsel unseren Alten Herren erfolgreicher. Nach Pass von Jörg Berg enteilte Fredi Gorges der Obersteiner Abwehr, seine präzise Flanke verwandelte Goalgetter Jörg Wahlen mit einem plazierten Kopfball zur 1:0 Führung ( 42. Min). In der Folge erhöhte unsere Mannschaft, angetrieben vom unermüdlichen Harry Andres den Druck auf das Gästetor und erzielte folgerichtig das (vorentscheidende) 2:0. Eine Ecke von Jörg Wahlen fand den freistehenden Michael Pauly, sein Kopfball wurde noch vom Torwart abgewehrt aber gegen den zweiten Kopfball von Pauletta gab es keine Abwehrchance (52. Min).
Mit einer scheinbar sicheren Führung im Rücken ließes es unsere Jungs etwas zu ruhig angehen, weitere Großchancen wurden überaus leichtfertig vergeben und im Abwehrverhalten schlichen sich Nachlässigkeiten ein, die in den letzen Minuten der Begegnung fatale Folgen hatten.
8 Minuten vor Schluß nutzen die nicht aufsteckenden TSG´ler einen dieser Fehler. Zunächste trafen die Gäste nur die Latte des SVM Tores, aber mit der unmittelbar darauf folgenden Szene erzielten sie den Anschlußtreffer.
In der vorletzten Spielminute sogar der Ausgleich für die Gäste. Ein schöner Angriff wurde vom Angreifer mit einem fulminanten Schuß zum 2:2 vollendet.

Aufst: Patrick Jung, Harald Rosner, Stefan Wagner, Marcus Wagner, Marc Anton, Andreas Klassen, Jörg Berg, Michael Pauly, Harald Andres, Jörg Wahlen, Fredi Gorges, Christian Haase, Uwe Martini
(Spielbericht Jörg Berg)


1. Saisonspiel
Saisonauftakt nach Maß

AH Bernkastel - AH Morbach 1:7 (0:4)
Tore: Jörg Wahlen 3x, Sascha Lieser, Marcus Wagner, Andreas Schärf und Jörg Berg
Im ersten Spiel des Jahres gelang auch ohne zahlreiche Stammspieler eine ungefährdeter Auftaktsieg.
Gegen die Gastgeber bestimmte unsere AH von Anpfiff an das Spielgeschehen und nach nicht einmal 5 Minuten brachte uns Sacchi Lieser mit 1:0 in Führung. Die Vorarbeit von Marek Lieser vollendete Bruder Sascha aus 10m mit einem Flachschuß.
In der Folge wurden einige Chancen leichtfertig vergeben, bis nach 18 Min Harry Andres flankte, Jörg Berg mit dem Kopf auflegte und Otze Wagner aus kurzer Distanz das 2:0 erzielte. Wenig später bereits das 3:0, Jörg Wahlen der Torschütze nach Vorarbeit von Sascha Lieser.
Das 4:0 kurz vor dem Pausenpfiff entstand aus einem klassischen Konter über 3 Stationen, Marc Anton schickt Jörg Wahlen auf der linken Außenbahn und nach seiner Hereingabe hat Pold Schärf freie Bahn und überwindet den Bernkasteler Schlußmann zum 4:0 Pausenstand.
Im zweiten Abschnitt, nach einigen Wechseln innerhalb der Mannschaft, dauerte es eine Weile bis der gewohnte Spielfluß wieder hergestellt war.
Erster Highlight ein 25m Kracher von Christian Haase gegen das Lattenkreuz.
Wenig später bedient Uwe Martini Michael Pauly, der sich gegen mehrere Gegenspieler durchsetzt und maßgerecht von der Grundlinie auflegt. Jörg Berg hat keine Mühe das 5:0 zu erzielen.
Gegen Ende der Partie die schönsten Treffer des Tages. Zunächst erzielt Jörg Wahlen nach Pass von Haase mit einem schönen Schuß ins lange Eck seinen 2. Treffer zum 6:0, ehe im Gegenzug A. Bohr mit einem fulminanten Distanzschuß in den Winkel den Ehrentreffer für die Doktorstätter erzielt. Torwart Sascha Lieser bei diesem Sonntagsschuß ohne Abwehrmöglichkeit.
Den Schlußpunkt in einer einseitigen Partie erzielte erneut Jörg Wahlen mit dem Schlußpfiff zum 7:1. Jörg Berg hatte geflankt, Marc Anton mustergültig aufgelegt und Wahlen traf mit dem Kopf zum Endstand.

Aufst: Michael Pauly, Harry Andres, Marcus Wagner, Harald Rosner, Jörg Berg, Johnny Klein, Marek Lieser, Andreas Schärf, Marc Anton, Sascha Lieser, Jörg Wahlen, Christian Haase, Uwe Martini und Andreas Klassen
(Spielbericht Jörg Berg)


AH Gemeindepokal Halle 2013