Gemeindepokal 2007

Endstation Halbfinale nach Elfmeterkrimi gegen Gonzerath

 

Es ist halt immer so eine Sache mit dem "Amtspokal". Kurze Spielzeiten, hoch motivierte Gegner, die sich die Lunge aus dem Leib rennen und mit Mann und Maus Abwehr-Beton anrühren.

Diesen Umständen fiel die erwartete Titelverteidigung des SVM in diesem Jahr zum Opfer.

 

Chefcoach Arno Michels hatte den kompletten Kader dabei und wechselte in den drei Spielen kräftig durch.

Trotzdem dieses Turnier eine eher geringe Priorität in den Saisonplanungen hat, muss man kritisch anmerken, dass es unserer Ersten in insgesamt 70 Minuten Spielzeit gegen Kreisliga-Mannschaften nicht gelungen ist, ein Tor "aus dem Spiel heraus" zu erzielen.

Das schöne Freistoßtor von Oleg Tintor gegen Morscheid war die einzige magere Ausbeute unserer Offensiv-Abteilung.

 

Nach einem dramatischen Elfmeterschiessen kam im Halbfinale gegen Gonzerath das bittere Aus im Halbfinale. Sage und Schreibe 24 Elfer mussten geschossen werden, bevor die 10:11 Niederlage feststand.

 

Hier einige Fotos zu den Spielen des SVM:

 

SV Morbach - DJK Morscheid  1:0

Neuzugang Oleg Tintor

Daniel Willems

Hier schlägt der Ball zum 1:0 ein

Michael Herges und Andreas Herdt beglückwünschen den Torschützen Oleg Tintor

SV Morbach - FC Bischofsdhron  0:0

Schußversuch von Sascha Fuhr

Neuzugang Dennis Müller

Michael Hartmann (2. von links, rote Spielkleidung) "auf der Bank"

SV Morbach - SV Gonzerath  0:0, 10:11 nach Elfmeterschiessen

Marcus Wagner im Luftkampf

Von vorne: Andreas Herdt, Andreas Schärf, Marcus Wagner

Bastian Dietrich wird wieder einmal hart angegangen

Auch bei diesem Elfer war für Keeper Kevin Greweling nichts zu halten

Gut gelaunter Morbacher Anhang

v.l.: Jörg Berg, Harald Andres, Martin Schiff, Holger Wilbert, Christoph Müller, Harald Greweling, 

Hermann-Josef Laudes, Friedhelm Gorges

"Wer redet denn mit Dir..." (Insider)

© svmorbach2007